1976: Weihnachtsfeier im Hallenbad

28. Mai 1976 History

Seinen Anfang nahm die Veranstaltung im Jahr 1976, als man die Weihnachtsfeier der Wasserwacht Ainhofen einmal anders gestalten wollte und kurzerhand ins Hallenbad einlud.
Verbunden wurde dies mit dem Abschluss eines Schwimmkurses für Kinder, die sich mit ihren Eltern ebenfalls dort einfanden. Die Aktiven der Wasserwacht Ainhofen zeigten in einem Schauschwimmen ihr Können, einen Trompetergruppe untermalte mit Weihnachtsmann (in vollem Ornat) aus einem Schlauchboot heraus seinen Geschenke verteilte, gab es für die Kinder kein Halt mehr und alle holten sich schwimmend ihre Belohnung für den bestandenen Schwimmkurs ab.